Stille Nacht & Advent Veranstaltungen

06. Dezember 2015 ab 14.00 Uhr

Mariapfarrer Advent in der Pfarrstraße

Adventmarkt mit stimmungsvollem Rahmenprogramm

von 14.00 - 18.00 Uhr auch Tag der offenen Tür im Stille-Nacht-Museum, der Eintritt ist frei

12. Dezember 2015 ab 14.00 Uhr

Adventmarkt auf dem Freibadgelände des Vital- & Wellnesscenter SAMSUNN

24. Dezember 2015

"Einstimmung in die Heilige Nacht" um 17.00 Uhr im Arkadenhof des Pfarrhofes.

Nach Gedanken zum Heiligen Abend und Joseph Mohr wird das "Stille Nacht! Heil`ge Nacht!"-Lied im Originaltext von zwei Männerstimmen in Tenor und Pass gesungen. Das Museum ist von 16.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Wallfahrtskirche Mariapfarr

Die Wallfahrtskirche ist zur Zeit wegen Renovierung geschlossen!

Weithin sichtbar erhebt sich die Ur- und Mutterkirche des Lungaus, die Pfarr- und Wallfahrtskirche über den Ort Mariapfarr.

Schon im 12. Jhdt. wurde die Wallfahrt erwähnt und erlebte ab dem Jahr 1400 ihre Blütezeit. Zum "Gnadenbild der schönen Madonna von Mariapfarr" sind seither viele tausende Pilger gezogen. Von besonderer Bedeutung sind die romanischen und gotischen Fresken im Altarraum der Kirche sowie die acht spätgotischen Tafelbilder am Hochaltar.

Möglicherweise diente das Tafelbild, auf dem die "Anbetung der drei Weisen" dargestellt ist, Joseph Mohr, dem Textdichter des Liedes "Stille Nacht, Heilige Nacht" als Inspiration für die Textpassage "holder Knabe im lockigten Haar".

Pfarr- Wallfahrts- und Stille-Nacht Museum in Mariapfarr

Von 1815 bis 1817 wirkte Joseph Mohr als Koadjutor in Mariapfarr und schrieb in dieser Zeit den Text zum weltberühmten Weihnachtslied "Stille Nacht, Heilige Nacht".

www.wallfahrtsmuseum.at

In den historischen Räumlichkeiten des alten Pfarrhofes befindet sich das Pfarr- Wallfahrts und Stille Nacht Museum mit kostbaren Ausstellungsstücken, einer Dokumentation über Joseph Mohr sowie einer Weihnachtskrippe mit Figuren aus dem 18. Jahrhundert.

Im Mai 2011 erhielt das Lied „Stille Nacht, Heilige Nacht“ die Anerkennung  als nationales immaterielles UNESCO-Kulturerbe.

Eintrittspreise:
Erwachsene: € 5,00
Senioren ab dem 60. Lj: € 4,00
Jugend: € 3,00
Kinder: € 1,00
Gruppenpreis ab 6 Personen: € 4,00
Aufpreis bestellte Museumsführung: pro Person plus € 1,00
Aufpreis Kirchenführung: pro Person plus € 1,00
Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag von 16.00 - 18.00 Uhr, Führung um 16.30 Uhr

im Oktober ist das Museum nur donnerstags geöffnet

Im April, Mai und November ist das Museum geschlossen. Gerne organisieren wir für Gruppen ab 6 Personen auch während der Schließungszeiten eine Führung.

Tourismusbüro Mariapfarr
Telefon: +43/6473/8766

Joseph Mohr Platz mit Stille-Nacht-Brunnen

Joseph Mohr war ein großartiger Mensch, Priester und Seelsorger.

In Mariapfarr wurde ihm mit dem im Jahre 2011 von der Pfarre errichteten "Stille-Nacht-Brunnen" auf dem nach ihm benannten Platz an der Nordseite des Pfarrhofes im Ortszentrum ein bleibendes und sichtbares Denkmal gesetzt.